Mini-Springer aus Hessen räumen bei Frühjahrssprunglauf im Ostharz sieben Podestplätze ab

28.04.2017

Skisprung

Beim Frühjahrssprunglauf der Nordischen Kombinierer am Sonntag in Harzgerode / Sachsen Anhalt war Schülertrainer Jörg Pietschmann mit sieben hessischen Nachwuchssportlern in angereist. Mit Unterstützung ( Matten – Spur ) des SC Willingen entstand dort eine neue Kleinstschanze für den jüngsten Springernachwuchs. Die Einweihung der neuen Schanze war nicht nur für das HSV-Nachwuchsteam der Grund für die weite Anreise bis in den Ostharz, auch Vereine aus Thüringen, Bayern und Sachsen waren zahlreich vertreten. Die Wettbewerbe dort wurden ausschließlich in der Nordischen Kombination ausgetragen, also erst Springen, dann Laufen. Dort überzeugten alle unsere Kinder mit großem Kampfgeist, denn sieben Athleten landeten auf dem Podest.

Bei den Anfängern auf der K2m-Schanze sicherte sich die erst 2-jährige Emma Mungenast vom SC Willingen den ersten Platz. Nach Begutachtung der Neuen Schanze nahm sie spontan am Wettkampf teil und sorgte für einen Höhepunkt der Veranstaltung.
Vereinskollege Niklas Eberbach, der sich noch nicht auf die größere Schanze traute, bekam die Möglichkeit auf der kleinsten Schanze zu springen und gewann in der Sonderklasse mit einem starken Crosslauf. Auf der K5m-Schanze gewann der Willinger Steffen Lingnau bei den Schülern 6 nach zwei Sprüngen auf 5,5 Meter / jeweils Bestweiten und einer Zeit von 3:18 Minuten über 600 Meter. Den zweiten Platz schnappte sich Ben Mungenast knapp auf der Ziellinie (3,5 und 5 Meter; Zeit: 3:41) vor Emma Paulus (2,5 und 2,5; 3:38).
In der Sonderklasse auf der K5m-Schanze kam Marco Bielau nach 5 und 6 Metern und 7:31 Minuten über 1,2 Kilometer auf Rang zwei. Auf der K 16m-Schanze sicherte sich Ludwig Flamme bei den Schülern 9 den zweiten Platz und Max Wilke bei den Schüler 10 den 5 Platz. Für die Nachwuchsspringer des SC Willingen war dieser Wettbewerb ein gelungener Auftakt in die neue Sommermattensaison.
Die nächsten Wettkampfstationen für die Springer sind dann im Mai in Braunlage und Pfingsten in Winterberg und Willingen.

Bilder und Bericht: Jörg Pietschmann

HSV-Verbandstag

Registrierung für HSV-Newsletter

HSV Teamwear und mehr...

DSV Skiversicherungen

HSV-Verbandstag

Registrierung für HSV-Newsletter

HSV Teamwear und mehr...

DSV Skiversicherungen

HSV Geschäftsstelle

Parkstr. 16
61231 Bad Nauheim

Tel. 06032 / 927 44 - 00
Fax 06032 / 927 44 - 14
verband[at]hsv-ski.de

Bürozeiten: Mo-Fr 9.00 - 13.00 Uhr