Präsidium berät in Grünberg über die Strategie "HSV 2020"

28.06.2017

Verband

Am vergangenen Wochenende traf sich das HSV-Präsidium und Geschäftsführerin Stefanie Wintershoff in Grünberg zu einem Strategie-Wochenende. In den Zukunftswerkstätten 2015 und 2016 wurden mit Teilnehmern aus verschiedenen Abteilungen und Vereinen des HSV bereits einige Projekte zur Stärkung der Vereins- und Verbandsarbeit entwickelt und auf den Weg gebracht, die nun im September dem Verbandstag vorgestellt werden. Ziel der diesjährigen Tagung war es nun, ein strategisches Gesamtkonzept für den HSV für die nächsten drei bis fünf Jahre zu entwickeln.

Hierzu wurden zunächst alle Fragestellungen, die im Veränderungsprozess der letzten Jahre aufgegriffen wurden, gesammelt, gesichtet und ergänzt. Nach Themen zusammengefasst konnten nun konkrete Arbeitsaufträge formuliert und Prioritäten gesetzt werden. Im Anschluss erfolgte die inhaltliche Erarbeitung der einzelnen Aufgabenstellungen sowie die Entwicklung eines Maßnahmenplanes für die nächsten Monate.

Ergebnis eines intensiven Wochenendes waren sieben Projekte mit ganz unterschiedlichem Inhalt - von Verbandsstrukturen über Ganzjahres-, Ehrenamts- und Finanzkonzepte - die bis zum Verbandstag 2019 ausgearbeitet werden sollen. Dies ist der nächste Schritt auf dem Weg zu einem modernen, attraktiven und zukunftsorientierten Verbandskonzept, um den herausfordernden Rahmenbedingungen im Sport zu begegnen.

Bericht und Bild: Stefanie Wintershoff

Registrierung für HSV-Newsletter

HSV Teamwear und mehr...

DSV Skiversicherungen

Registrierung für HSV-Newsletter

HSV Teamwear und mehr...

DSV Skiversicherungen

HSV Geschäftsstelle

Parkstr. 16
61231 Bad Nauheim

Tel. 06032 / 927 44 - 00
Fax 06032 / 927 44 - 14
verband[at]hsv-ski.de

Bürozeiten: Mo-Fr 9.00 - 13.00 Uhr