Willinger Biathleten erfolgreich bei der Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaft

08.03.2017

Biathlon
Die Willinger Staffelläufer auf dem 3. Platz

Sechs Biathleten des SC Willingen haben sich vom 3. bis 5. März der Konkurrenz bei den Deutschen Jugend-und Juniorenmeisterschaften in Frankenhain gestellt.

Am ersten Wettkampftag standen die Einzelrennen auf dem Programm. Bei den Junioren über 15 Kilometer landete Tom Gombert auf dem dritten Platz – vier Strafminuten brachten ihm am Ende eine Zeit von 55:43,4 Minuten ein – damit hatte er auf Sieger Erik Weick (Frankenhain) einen Rückstand von 3:18,6 Minuten.

Bei der Jugend I über zehn Kilometer kam Theresa Leipold auf den 13. Platz.  Jan Lohschmidt kam nach 12,5 Kilometern bei der Jugend I auf Rang 17 ins Ziel. Leonie Litzenbauer kam bei der Jugend II über zehn Kilometer nach 44:47,0 Minuten und drei Fehlern auf den siebten Platz. 12,5 Kilometer musste auch Philipp Rehbein in der Jugend II absolvieren – nach sieben Fehlern und 50:12,0 Minuten hatte er den 14. Platz sicher. Sven Lohschmidt schoss gleich zehn Mal daneben und wurde nach 1:01:00,7 Stunden Achter der Junioren.

Auch beim Sprintrennen am Samstag haben sich die Sportler vom SC Willingen gut in Szene gesetzt. Den Sprung aufs Podest schaffte Jan Lohschmidt: Er sicherte sich bei der Jugend I über 7,5 Kilometer den dritten Platz. Nach zwei Strafrunden und 24:02,0 Minuten lief der Willinger ins Ziel. Sein Rückstand auf Sieger Leo Pestel (Scheibe-Alsbach) betrug lediglich 41,8 Sekunden. Pestel blieb außerdem fehlerfrei.

Teamkollege Tom Gombert verpasste nur knapp das Siegertreppchen. Nach 34:13,8 Minuten über zehn Kilometer kam er auf Platz vier. Sven Lohschmidt wurde 35:52,6 Minuten und sechs Strafrunden Neunter dieser Altersklasse. Bei der Jugend II über sechs Kilometer lief Leonie Litzenbauer auf den 13. Platz, auf Platz elf bei den Junioren I über sechs Kilometer kam Theresa Leipold. Ihre Zeit: 22:58,0 Minuten. 

Zum Abschluss am dritten Wettkampftag hat sich ein Trio vom SC Willingen am Sonntag bei den Staffelläufen die Bronzemedaille gesichert. Die Staffel bestehend aus Tom Gombert und Jan und Sven Lohschmidt erkämpfte sich über die 3x7,5 Kilometer den dritten Rang in der Jugend II. Tom Gombert, als Startläufer im Einsatz, blieb genauso wie Jan Lohschmidt, fehlerfrei am Schießstand. Lediglich Sven Lohschmidt reichten im Liegendanschlag die Nachlader nicht aus – er musste einmal in die Strafrunde. Nach 1:17:42,3 Stunden war die Meisterschafts-Medaille gesichert. Den Staffel-Sieg holte sich der TSV I mit Julian Hollandt, Max Barchewitz und Erik Weick (1:14:48,9 Minuten/eine Strafrunde). Auf Platz zwei kam die Staffel des BSV I mit Tobias Wanninger, Tim Grotian und Matthias Graf (1:1719,5/eine Strafrunde).

Bild: www.sc-willingen.de

Von: F. Göbel

jHSV-Flyer 2017

Registrierung für HSV-Newsletter

HSV Teamwear und mehr...

DSV Skiversicherungen

jHSV-Flyer 2017

Registrierung für HSV-Newsletter

HSV Teamwear und mehr...

DSV Skiversicherungen

HSV Geschäftsstelle

Parkstr. 16
61231 Bad Nauheim

Tel. 06032 / 927 44 - 00
Fax 06032 / 927 44 - 14
verband[at]hsv-ski.de

Bürozeiten: Mo-Fr 9.00 - 13.00 Uhr