Linus Kesper auf Platz 2 der Gesamtwertung beim Schülercup der Langläufer

15.03.2017

Langlauf
Linus Kesper und Johannes Keudel

Das Finale des Langlauf-Schülercups stand in Ruhpolding auf dem Plan – und mit dabei waren insgesamt sieben Teilnehmer der hessischen Vereine SC Willingen, SKG Gersfeld, TGV Schotten und TSV Poppenhausen. Bereits am Freitag ging es los mit einem Techniksprint, bevor am Samstag ein Massenstart folgte. Dabei sicherte sich Linus Kesper (SC Willingen) bei den Schülern U14 den zweiten Platz im 42-köpfigen Feld. Für die acht Kilometer benötigte der Willinger 26:42,3 Minuten und war im Ziel gerade einmal 30,5 Sekunden hinter Sieger Luca Petzold (Oberwiesenthal; 26:11,8 Minuten). Den vierten Platz dieser Klasse erkämpfte sich Johannes Keudel, der die Ziellinie nach 27:31,2 Minuten überquerte.  

Auch in der Gesamtwertung ging es bei der U14 recht knapp zu: Linus Kesper schnappte sich nach sechs Rennen mit 108 Zählern den zweiten Platz – Gesamtsieger Luca Petzold hatte gerade einmal 12 Punkte mehr gesammelt. Johannes Keudel landete mit 75 Zählern auf dem achten Platz.

Bild: www.sc-willingen.de

Von: F. Göbel

Registrierung für HSV-Newsletter

HSV Teamwear und mehr...

DSV Skiversicherungen

Registrierung für HSV-Newsletter

HSV Teamwear und mehr...

DSV Skiversicherungen

HSV Geschäftsstelle

Parkstr. 16
61231 Bad Nauheim

Tel. 06032 / 927 44 - 00
Fax 06032 / 927 44 - 14
verband[at]hsv-ski.de

Bürozeiten: Mo-Fr 9.00 - 13.00 Uhr