Jugendvollversammlung 2017 in Rotenburg an der Fulda

27.09.2017

Jugend

Parallel zum HSV-Verbandstag fand in Rotenburg an der Fulda die jährliche Jugendvollversammlung des jHSV statt. In diesem Jahr standen unter anderem die Neuwahl des Jugendwarts und Jugendausschusses sowie die Vorstellung des geplanten Fahrtenprogramms auf der Agenda. Zunächst nahmen die Jugendlichen am Berichtsteil des Verbandstages teil, um sich über die Entwicklung des HSV zu informieren. Im Anschluss stellte Jugendsprecher Lukas Wintershoff die Aktivitäten des jHSV vor. Er richtete die Bitte an alle Vereinsvertreter, die Möglichkeiten der Kooperation mit dem Jugendteam des jHSV zu nutzen und zu fördern.

Außerdem ist das Jugendteam bestrebt, die Jugendarbeit im Verband auf eine breite Basis zu stellen und sieht hier weitreichende Entwicklungsmöglichkeiten in Zusammenarbeit mit den Vereinen. Dabei geht es unter anderem um gemeinsame Veranstaltungen, Mitgestaltungsmöglichkeiten sowie Coaching und Ausbildung der Jugendlichen. Des Weiteren informierte Lukas über den jHSV-Newsletter und bat die Vereine diesen zu verbreiten, um möglichst viele Jugendliche zu erreichen. Zum Abschluss stellte ein Film die Aktivitäten des Jugendteams in den letzten zwei Jahren anschaulich vor.

Im Rahmen der JVV wurde die Position des Jugendwartes neu besetzt. Der bisherige Jugendwart Klaus Hübner bedankte sich zunächst für die tolle und konstruktive Zusammenarbeit mit dem Jugendteam in den vergangenen vier Jahren. Er wünschte dem Jugendteam weiterhin viel Erfolg bei den Projekten und der Entwicklung der Jugendarbeit im Verband. Diesen Dank konnten die Jugendlichen nur zurückgeben, insbesondere wurde Klaus' Unterstützung bei Projekten und Fahrten als große Hilfe empfunden. Einstimmig zum neuen Jugendwart wurde Matthias Kopf vom Skiteam Bellersheim gewählt. Dazu gratuliert das Jugendteam ganz herzlich und freut sich auf die Zusammenarbeit. Im Anschluss wurde auch der Jugendausschuss neu gewählt. Dieser setzt sich nach der Neuwahl aus Konstantin Schäfer, Hannah Wintershoff, Thilo Diegel, Katharina Stüber und Natalie Hofmann zusammen. Darüber hinaus wurden Ann-Katrin Kuessner, Elena Weigelt sowie Nicara Parr als Beisitzerinnen des Jugendausschusses gewählt. Besonders erfreulich ist hier die Kontinuität in der Jugendarbeit - viele der Jugendlichen sind schon seit der Gründung des jHSV dabei.

Nach dem offiziellen Teil folgte am Nachmittag die Projektarbeit, bei der konstruktiv diskutiert, Projekte geplant und neue Projektideen herausgearbeitet wurden. Über die aktuelle Entwicklung und die geplanten Termine wird es in Kürze einen Newsletter geben.

Bericht: Christiane Roß
Bilder: Stefanie Wintershoff/Helmut Ernst

Registrierung für HSV-Newsletter

HSV Teamwear und mehr...

DSV Skiversicherungen

Registrierung für HSV-Newsletter

HSV Teamwear und mehr...

DSV Skiversicherungen

HSV Geschäftsstelle

Parkstr. 16
61231 Bad Nauheim

Tel. 06032 / 927 44 - 00
Fax 06032 / 927 44 - 14
verband[at]hsv-ski.de

Bürozeiten: Mo-Fr 9.00 - 13.00 Uhr