Skibezirk Süd: Sommerski im Odenwald und Jahreshauptversammlung

04.06.2018

Grasski

Am Samstag, den 26. Mai 2018 hat der Skibezirk Süd für die Skisportler der HSV-Mitgliedsvereine den ersten offiziellen Grasski-Event des Bezirks in Birkenau-Schnorrenbach durchgeführt. Während Liftbetreiber Georg Kunkel mit seinem Team neben dem Bergauf-Transport auch den infrastrukturellen Rahmen für das gesellige Beisammensein sicherstellte, leitete Weltklasse-Grasskiathlet Marcel Knapp die zahlreichen Grasski-Einsteiger, mit Unterstützung durch die odenwälder Schüler-Kaderläufer Paul Pludra und Jonas Frank, kompetent an.

Gut 50 Personen waren an den Skihang in Schnorrenbach gekommen und konnten den Tag bei bestem Sommerwetter in entspannter Atmosphäre genießen. Ca. 25 Skisportler befuhren den Hang mit Grasski. Neben freiem Fahren war es für die routinierten und talentierten unter Ihnen auch möglich, den von Marcel Knapp gesetzten Riesenslalom-Kurs zu befahren. Georg Kunkel verwöhnte die Gäste mit vorzüglichen Grillwürstchen und einem umfangreichen Angebot an Getränken. Abends stand als Highlight eine Lasershow auf dem Programm. Für einen Teil der Gäste rundete der Grasskitag die alpinen Bezirksmeisterschaften von Anfang Februar ab; konnten sie schließlich ihre dort gewonnenen Grasski-Gutscheine für Liftbenutzung und Skimiete einlösen.

Den Rahmen der Veranstaltung nutzte der Skibezirks-Vorstand gleichzeitig, um seine Jahreshauptversammlung abzuhalten. So bot sich für den Vorstand die Möglichkeit, mit vielen Skisportlern vor Ort ins Gespräch zu kommen. Axel Becker informierte über die Situation im Bezirk 2. Bei den Mitgliederzahlen im Skibezirk Süd gibt es kaum Veränderungen, er besteht aus 54 Vereinen mit etwa 9.542 Mitgliedern. Das entspricht in etwa 25% der Mitglieder des HSV. Mitgliederstärkster Verein ist der SC Mörlenbach mit 843 gemeldeten Vereinsmitgliedern. Der Skibezirksvorstand besteht aus 5 Personen: Oliver Frank, Peter Pludra, Jens Englert, Michael Dieter und Axel Becker. Im Verbandsausschuss wird der Bezirk von den beiden Letztgenannten vertreten. Die bisher vakante Position des Bezirkslehrwartes wird zukünftig Markus Dambier vom Heppenheimer SC übernehmen. Zu den Hauptaktivitäten des Bezirks zählen die alpinen Bezirksmeisterschaften, die auch im Jahr 2019 wieder stattfinden sollen. Der Termin am ersten Februarwochenende kann also vorgemerkt werden.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Organisatoren und Helfer des Grasskievents und der Bezirksmeisterschaften.

Bericht: Oliver Frank, Axel Becker

Fotos: Michael Dieter, Oliver Frank

Registrierung für HSV-Newsletter

HSV Teamwear und mehr...

DSV Skiversicherungen

Registrierung für HSV-Newsletter

HSV Teamwear und mehr...

DSV Skiversicherungen

HSV Geschäftsstelle

Parkstr. 16
61231 Bad Nauheim

Tel. 06032 / 927 44 - 00
Fax 06032 / 927 44 - 14
verband[at]hsv-ski.de

Bürozeiten: Mo-Fr 9.00 - 13.00 Uhr