Stützpunkt West: Lehrgang in Bottrop mit Teilnehmerrekord

24.07.2018

Alpin

Draußen 28 Grad Celsius, in der Skihalle um den Gefrierpunkt. Eine willkommene Abkühlung in der größten Sommerhitze für die insgesamt 30 Personen, die der Stützpunkt West zum Basislehrgang am 22. Juli ins Alpincenter Bottrop gelockt hatte. 18 Rennläufer/-innen aller Altersklassen wurden von neun Eltern und Vereinsmitgliedern begleitet, die beim freien Fahren auf leicht firniger, fester Piste den Tag genießen konnten. Lehrgangsleiter Jochen Reinders und Stützpunktchef Markus Lohmann fanden intensive Unterstützung durch Co-Trainer Holger Kaboth (SC Heppenheim), der sich intensiv um den kleinsten Nachwuchs der vier- bis siebenjährigen Kinder kümmerte. Erneut ermöglichte das Alpincenter Team den schnellen Eintritt unserer gesamten Gruppe ohne Wartezeiten. So standen die HSV Fahrer bereits um kurz nach 10 Uhr auf der leeren Piste. Die guten Schneeverhältnisse und relativ wenig Publikumsverkehr in der Halle ließen bei allen Athleten exakte Ausführungen der Übungen zu. Ob Pushbewegungen im Kurzschwung, pendeln der Beine, Hocke Positionen, Startübungen, Innenski-Anschnitt und Außenski Belastungen, Schwung-Timing am Tor: Alle im Team setzten sich dabei glänzend in Szene. Schwierig war dann der von Holger und Markus extrem drehend gesetzte Slalom um Hütchen, der schnellste Kantenwechsel erforderte. Nach Abschluss des Trainings gegen 15:15 Uhr gab es zur Überraschung noch eine sehr nette Geste des Alpincenters: Alle hessischen Teilnehmer wurden zu einer Fahrt auf der Sommerrodelbahn eingeladen. So klang der Tag bei bester Laune zufrieden und ohne Verletzungen aus. Noch bei der Verabschiedung an den Autos fragten fast alle Rennläufer nach, wann es denn vor den ersten Slalomtrainings noch einmal zur Basistechnik in die Halle geht. Schauen wir mal, die Einladung kommt sicher rechtzeitig!

Bericht: Jochen Reinders

Bilder: Jochen Reinders, Katarina Chasak-Basic

NEU: HSV Teamwear

NEU: HSV Teamwear

HSV Geschäftsstelle

Parkstr. 16
61231 Bad Nauheim

Tel. 06032 / 927 44 - 00
Fax 06032 / 927 44 - 14
verband[at]hsv-ski.de

Bürozeiten: Mo-Fr 9.00 - 13.00 Uhr