HSV mit neuem Jugendbeteiligungskonzept

29.08.2018

Jugend

Jugendarbeit ist nicht nur Arbeit für die Jugend, sondern vor allem Arbeit durch Jugend. Es geht darum mitzugestalten und Verantwortung zu übernehmen. Statt einer Konsumhaltung fördern wir das Engagement von klein auf und möchten Nachwuchskräfte frühzeitig für die Vereins- und Verbandsarbeit begeistern und qualifizieren. Jugendarbeit wird so zu Jugendbeteiligung. Die Verwirklichung der Jugendrechte und -ideen, die Förderung von Demokratieverständnis, Eigenverantwortlichkeit, Identifikation und Toleranz sind maßgebliche Ziele der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen. Mitbestimmung braucht ein offenes Ohr der Erwachsenen und deren Bereitschaft, jungen Leuten zuzuhören und ihre Ideen und Wünsche aufzugreifen bzw. zu unterstützen. Nach diesem Prinzip arbeiten wir seit der Neugründung des jHSV erfolgreich zusammen.

Um diese wichtigen und positiven Austauschbeziehungen aktiv zu fördern und die Jugendbeteiligung fest in den Strukturen des HSV zu verankern, hat der Hessische Skiverband in Zusammenarbeit mit der Verbandsjugend ein Konzept zur Jugendbeteiligung im Verband gestaltet. Das Konzept findet ihr hier zum Download.

Im nächsten Schritt ist geplant, ein erweitertes Konzept zur Jugendbeteiligung in den Mitgliedsvereinen zu erstellen, um unsere Ideen auch in die Vereine zu tragen. Das Konzept wird auch im Workshop "Jugendarbeit 2.0" beim Akademie Tag am 23. September 2019 vorgestellt. Wir freuen uns auf eure Meinung und Mitgestaltung, Anmeldung zu diesem und weiteren Workshops ist über unsere Akademie-Seite noch möglich.

NEU: HSV Teamwear

NEU: HSV Teamwear

HSV Geschäftsstelle

Parkstr. 16
61231 Bad Nauheim

Tel. 06032 / 927 44 - 00
Fax 06032 / 927 44 - 14
verband[at]hsv-ski.de

Bürozeiten: Mo-Fr 9.00 - 13.00 Uhr