Schneesport-JULEICA

 

Die Ausbildung „Schneesport-JULEICA“ hat einen Umfang von 60 UE und ist eine eigenständige sportpädagogisch und sportpraktisch orientierte Basisausbildung, mit der die Voraussetzungen für die Beantragung der JULEICA erfüllt sind. Darüber hinaus beinhaltet sie bereits Module der  DOSB-Lizenzausbildungen „DSV Grundstufe Alpin/Snowboard“ und „Jugendleiter/in“ (je 120 UE).

Wer kann teilnehmen?

Die Ausbildung richtet sich an interessierte Menschen ab 16 bis 60+, die bereits Kinder- und Jugendgruppen im Sportverein leiten oder sich künftig in der Vereinsjugendarbeit engagieren wollen.

Für die Teilnahme sind die Mitgliedschaft in einem hessischen Skiverein, die Befürwortung der Teilnahme durch Jugendwart/in bzw. Vereinsvorstand, ein Erste-Hilfe-Lehrgang (9 Stunden, nicht älter als 2 Jahre) sowie wie Vorlage des Verhaltenskodex zum Kindeswohl erforderlich.

 

Welche Ziele hat die Ausbildung?

Die Ausbildung

  • gibt praktische Anregungen für die Jugendarbeit und die Assistenz in Ski- und Snowboardkursen im Verein
  • entwickelt pädagogische, methodische und organisatorische Fähigkeiten,
  • fördert soziale Kompetenzen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen,
  • unterstützt die aktive Beteiligung an der Vereinsjugendarbeit und motiviert zur Übernahme von Verantwortung.

 

Welche Inhalte hat die Ausbildung?

  • Entwicklungsprozesse und Sportinteressen von Kindern und Jugendlichen,
  • Aufbau und Methodik von Ski-/Snowboard-Anfängerkursen, Verbesserung der eigenen Technik
  • Rolle, Verantwortung und Vorbildfunktion der Gruppenleiter/innen,
  • soziale Kompetenzen und Umgang mit Konflikten,
  • Aufsichtspflicht, Jugendschutz, Kindeswohl.
  • Sport- und Bewegungspraxis wie z. B. Aufwärmen im Sport, Kleine und Große Spiele, Freizeitsport, Abenteuer- und Erlebnissport, kreative Bewegungskünste, alternative (Schnee)Sportangebote, usw.

 

Wie ist die Ausbildung organisiert?

Die Ausbildung umfasst 60 LE und ist modular aufgebaut. Termine, Inhalte und Preise der Lehrgänge finden Sie unter https://www.hsv-ski.de/lehrwesen/juleica/termine.html. 

Bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung sind die Voraussetzungen für den Erwerb der bundesweit gültigen JULEICA (Jugendleiter/innen-Card) erfüllt. Sie ist mit persönlichen Vergünstigungen verbunden und kann nach Beendigung der Ausbildung beantragt werden. Informationen gibt es unter www.juleica.de und unter www.sportjugend-hessen.de / Information und Service / Infothek / JULEICA.). Die Card besitzt eine Gültigkeitsdauer von 3 Jahren. Nach Ablauf dieser Dauer ist ein Folgeantrag  möglich. Grundlage hierfür sind Fortbildungsbestätigungen über mindestens 10 Lerneinheiten.

Infos als pdf downloaden