Ausbildungsstufen

DSV Übungsleiter Grundstufe Skitour/Trainer C Breitensport

  • Der DSV-Übungsleiter Grundstufe Skitour ist die erste Ausbildungsstufe mit offiziellem DSV-Abschluss und ist speziell für die Anfängerausbildung sowie das Führen von Unternehmungen im leichten Gelände konzipiert.
  • Die Ausbildung umfasst 120 Lerneinheiten (LE) und erfüllt gemäß den Richtlinien des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB-Rahmenrichtlinien) die Anforderungen des "Trainer-C Breitensport".
  • Der DSV-Übungsleiter Grundstufe Skitour ist befähigt, Skiwanderungen und leichte Skitouren zu planen, zu organisieren und durchzuführen, ausgenommen Gletscher und kombiniertes Gelände.

             weitere Informationen zur Ausbildung DSV Grundstufe  

DSV Instruktor Skitour/Trainer B Breitensport

  • Der DSV-Instruktor Skitour entspricht der ersten internationalen Ausbildungsstufe des Internationalen Verbands der Schneesport-Instruktoren (IVSI) und ist für die Fortgeschrittenen-ausbildung sowie das Führen von Unternehmungen im mittelschweren Gelände konzipiert.
  • Die Ausbildung umfasst 60 LE und erfüllt somit gemäß den DOSB-Rahmenrichtlinien die Anforderungen des "Trainer-B Breitensport".
  • Der DSV-Instruktor Skitour ist befähigt mittelschwere Skitouren, Ski-Plus-Unternehmungen und Variantenabfahrten zu planen, zu organisieren und durchzuführen, ausgenommen Gletscher und kombiniertes Gelände.     

             weitere Informationen zur Ausbildung DSV Instruktor

 

      

Ski Alpin - Hardware und Service

Gerhard Eisenbach

Leiter Lehrwesen Skitour

Mobil 0178 - 283 41 87
hsv-skitour[at]gmx.de