Neue DSV-Rollski-Marathonserie startet in 2019

Das neue Format in der Rollskiszene richtet sich an Breiten- und Spitzensportler aus dem Skilanglauf und Rollskibereich. Egal ob ambitionierter Breitensportler, Experte auf Rollski, Rollskieinsteiger oder Weltcupläufer - an den Rollskimarathons kann jeder teilnehmen. Jede Strecke ist so ausgelegt, dass diese von jedem Leistungsniveau zu bewältigen ist und keine gefährlichen Abfahrten enthält.

Wichtige Infos:

- alle Veranstaltungen werden in der klassischen Technik ausgerichtet

- Nutzung von Walzenrollern mit Gummirädern (max. d=80mm, Breite 32mm)

- Streckenlänge von mehr als 40km (ohne gefährliche Abfahrten und für jeden Leistungsniveau geeignet)

- Sieder der Serie wird über Punktesystem ermittelt

- allgemeine Wertung und Altersklassenwertung

- Gesamtwertung aus 3 Veranstaltungen inkl. Abschlussveranstaltung

- an jeder Veranstaltung kann unabhängig teilgenommen werden

Veranstaltungsorte 2019:

16.06.2019 Ruhla - Moorgrund-Marathon

14.07.2019 Carlsgrün

29.09.2019 Oberhof - Rennsteiglauf

Kontakt:

DSV-Geschäftsstelle: Bettina Haueisen Tel. : 089 85790 334 Mail: bettina.haueisen[at]deutscherskiverband.de

DSV-Beauftragter Rollski Nordisch: Bernhard Döring Mail: bernharddoering[at]t-online.de

 

Bernhard Döring

Abteilungsleiter Ski-Rollsport

Tel. 069 / 51 53 95
bernharddoering[at]t-online.de