Regelungen für den Freizeit- und Vereinssport in Hessen findet ihr hier

Handlungsempfehlung des DSV für Skischulen und Vereine
______________________________________________________________________________________________________________________________________

Sportlerwahl in Hessen 2020: Stephan Leyhe und Noemi Ristau sind nominiert

02.12.2020

Verband
Stephan Leyhe
Noemi Ristau mit Guide Paula Brenzel

Es ist wieder soweit, die Wahl zum Sportler des Jahres steht vor der Tür. Mit Stephan Leyhe bei den Herren und Noemi Ristau mit Guide Paula Brenzel, haben es zwei Sportler aus dem Skibereich zu der Wahl geschafft. Bis zum 13.12.2020 könnt ihr unter folgendem Link für die beiden abstimmen.

Stephan Leyhe, der Skispringer vom SC Willingen schaffte im Jahr 2020 den großen Heimcoup, als er sowohl sein erstes Einzelspringen im Weltcup sowie die Gesamtwertung Willingen Five gewann. Dabei beließ es der 28-Jährige jedoch nicht, ihm gelangen noch zwei weitere Weltcup-Siege in Zakopane und Lahti. Insgesamt wurde der gebürtige Schwalefelder so Sechster im Gesamt-Weltcup.

Die 29-jährige Noemi Ristau aus Marburg steht seit 2018 gemeinsam mit ihrem Guide Paula Brenzel auf der Piste und gewann in diesem Jahr den Gesamtweltcup und die Deutschen Meisterschaften. Auch beim Weltcupauftakt der Skirennläufer Ende November gab es direkt einen Sieg. Das soll aber nicht das Ende sein. Das nächste Ziel: die gemeinsame Goldmedaille bei den Paralympics 2022 und der WM-Titel im selben Jahr.

Bilder: Hessenschau                                                                                                                                                                              Bericht: Hessenschau und Stefanie Beul