Regelungen für den Freizeit- und Vereinssport in Hessen findet ihr hier

Handlungsempfehlung des DSV für Skischulen und Vereine
______________________________________________________________________________________________________________________________________

Der HSV Trauert um seinen ehemaligen Sportwart Nordisch Berthold Löb

17.05.2021

Allgemeine News
Nordic
Verband

Der HSV trauert um seinen ehemaligen Sportwart Nordisch Berthold Löb, der am 13.03.2021 verstarb. Berthold, von frühester Jugend an Mitglied des TSV Retterode, prägte eine der erfolgreichsten Epochen des Hessischen Skiverbands in den Bereichen Langlauf und Biathlon. Bereits in den Jahren der Wiedervereinigung konnte er seine organisatorischen Fähigkeiten einbringen und sowohl auf Wettkampf- als auch auf sportpolitischer Ebene die Anbindung an die Ostskiverbände mitgestalten. Unter Bertholds Regie wurden Lehrertrainer an den HSV-Stützpunkten installiert, die noch heute zu den Grundelementen der Nachwuchsgewinnung und Leistungssportentwicklung im HSV gehören. Er setzte sich auch erfolgreich für die Wiederbelebung des Skiinternates in Willingen ein, welches zum Ende der achtziger Jahre praktisch nicht mehr existierte. Berthold formte in seiner aktiven Zeit effiziente Teams, die zusammen mit motivierten Sportlern und Heimatvereinen den HSV zu einem der leistungsstärksten Landesskiverbände im Deutschen Skiverband machten.

Vor allem in den Jahren 2005-2007 sollte der HSV die Früchte seiner akribischen Aufbauarbeit ernten. So konnten die Langläufer und Biathleten des HSV 2006 bei der JWM 4 Medaillen gewinnen. Darüber hinaus wurden beispielsweise in einem Winter von den Langläufern 19 Medaillen bei Deutschen Meisterschaften erzielt. Auch auf Verbandsebene setzte sich Berthold immer für die Belange der Sportler ein. So wurden Landesmeisterschaften kurzerhand in den Bayerischen Wald verlegt, wenn in den Hessischen Mittelgebirgen kein Schnee lag. Im Jahr 2007 trat Berthold vom Amt des Sportwart Nordisch im HSV zurück. Leider konnte Berthold aufgrund gesundheitlicher Probleme in den letzten Jahren seinem geliebten Skisport nicht mehr nachgehen. Seine direkte, humorvolle Art, seine große Hilfsbereitschaft, seine Fachkompetenz und seine Durchsetzungskraft werden allen in Erinnerung bleiben. Den Hinterbliebenen sprechen wir unser tiefempfundenes Mitgefühl aus.

Für den Hessischen Skiverband

Dr. Werner Weigelt      Bernhard Mädler
Präsident                      Abteilungsleiter Skilanglauf

Mitgliederversammlung Skibezirk 1

24.06.2021 20:00

Bezirk 1

Mitgliederversammlung Skibezirk 2

07.07.2021 19:00

Bezirk 2

Aktionstag Sommersport im Skibezirk 2

28.08.2021 09:00

Bezirk 2