HSV-Jugendsprecher erhält Auszeichnung vom Innenminister

23.05.2018

Jugend

Am 15. Mai fand im Schloss Biebrich die feierliche Übergabe der Dr.-Horst-Schmidt-Jugendsport-Stipendien statt. Diese Auszeichnung des hessischen Innenministeriums erhalten junge Ehrenamtliche für herausragendes Engagement im Sport. Der Jugendsprecher des Hessischen Skiverbandes, Lukas Wintershoff, war in diesem Jahr der Jüngste der fünf Preisträger. Wir gratulieren an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich. Der 20jährige ist eins der Gründungsmitglieder des HSV-Jugendteams und engagiert sich bereits seit fünf Jahren im Jugendausschuss und als Übungsleiter bei HSV-Jugendfreizeiten. Seit zwei Jahren ist Lukas HSV-Jugendsprecher und vertritt die Verbandsjugend auch in den Gremien des Hessischen und Deutschen Skiverbandes. Daneben ist er ebenfalls seit fünf Jahren als Leichtathletiktrainer und Jugendsprecher seines Heimatvereins LSC Bad Nauheim e.V. im Einsatz.

"Sport und Ehrenamt – das gehört einfach zusammen", betonte Innenminister Peter Beuth bei der Preisverleihung. "Tausende Ehrenamtliche investieren jeden Tag ihre Zeit, um anderen Menschen Teilhabe am Sport zu ermöglichen. Dieses Engagement ist einzigartig und ihm allein ist es zu verdanken, dass der Sport eine der stärksten Klammern gesellschaftlichen Zusammenhalts darstellt."  Das mit je 2.000 EUR dotierte Dr. Horst-Schmidt-Jugendsport-Stipendium sieht er daher als Förderung der Zukunft der Ehrenamtskultur. Lukas Wintershoff wies in seiner Dankesrede im Namen der Preisträger auch darauf hin, dass es mit Engagement allein nicht getan ist. Die Rahmenbedingungen und die Unterstützung der jungen Ehrenamtlichen in den Vereinen und Verbänden tragen maßgeblich dazu bei, dass Jugendarbeit erfolgreich geleistet werden kann.

Seit dem Neuaufbau der Verbandsjugendarbeit vor fünf Jahren sind im Jugendteam des HSV derzeit ca. 20 junge Menschen aus verschiedenen HSV-Vereinen in unterschiedlichen Projektteams aktiv. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen erarbeiten nicht nur viele neue Ideen für Jugendangebote im Verband, sondern arbeiten auch regelmäßig an der strategischen Entwicklung des Gesamtverbandes bei Zukunftswerkstätten oder Strategie-Tagungen mit. Die gute Zusammenarbeit im Team und mit anderen Verbandsgremien sowie die umfangreichen Aus- und Fortbildungsangebote gewährleisten dabei einerseits gute Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung, bereiten die Jugendlichen aber auch systematisch auf die Übernahme von Verantwortung in ihrem Verein vor. Passend dazu erarbeitet die Jugend derzeit ein Gesamtkonzept zur Jugendbeteiligung im Hessischen Skiverband, das ein weiterer Baustein für nachhaltige Mitbestimmungsstrukturen im Verband sein wird.

Eine gute Gelegenheit, das Jugendteam uns seine Angebote kennenzulernen, ist die Jugendvollversammlung am Wassersport-Wochenende Mitte August in Niederweimar. Infos zu der Veranstaltung findet ihr bereits auf der Homepage, die Einladungen werden noch fristgerecht an die Vereine verschickt.

Bericht: Christiane Roß
Bilder: Pressestelle HMdIS

NEU: HSV Teamwear

NEU: HSV Teamwear

HSV Geschäftsstelle

Parkstr. 16
61231 Bad Nauheim

Tel. 06032 / 927 44 - 00
Fax 06032 / 927 44 - 14
verband[at]hsv-ski.de

Bürozeiten: Mo-Fr 9.00 - 13.00 Uhr