jHSV-Tag mit Saisonplanung, neuen Projekten und Fußballgolf

04.04.2019

Jugend

Am vergangenen Samstag traf sich die Skijugend zum jährlichen Planungstag in der HSV-Geschäftsstelle. Dazu eingeladen waren alle Mitglieder des Jugendteams sowie Interessenten, die künftig gern mitarbeiten oder sich auch nur informieren wollten. Jugendwart Matthias Kopf und Geschäftsführerin Stefanie Wintershoff konnten insgesamt 13 Teilnehmer in Bad Nauheim begrüßen. Moderiert von Jugendsprecher Lukas stand zunächst ein Planungsteil für die inzwischen zahlreichen jHSV-Veranstaltungen auf der Agenda.  

Gemeinsam wurde zunächst über die in der vergangenen Saison durchgeführten Freizeiten, Events und Projekte gesprochen und  gleichzeitig überlegt, was im nächsten Jahr wieder angeboten werden soll. Zu klären war unter anderem, welche Vereine jeweils als Kooperationspartner dabei sind und welche Übungs- und Fahrtenleiter zu den Terminen zur Verfügung stehen. Vor den Skifreizeiten sind allerdings erstmal die Sommerangebote zu organisieren: mit Wassersportwochenende, Bergsportwoche, Hessentag, City-Biathlon und Jugendvollversammlung ist der Kalender in den nächsten Monaten gut gefüllt. Im Anschluss teilten sich die Teilnehmer in vier Workshop-Gruppen ein und arbeiteten an den aktuellen Projekten der jHSV. Hier standen die Weiterentwicklung des Jugendbeteiligungskonzepts inkl. einer Broschüre, die Planung des Verbandstages 2019 sowie Förderung des Ehrenamts anhand des Frankfurter Modells der dsj im Fokus. 

BFDlerin Maren hatte die Organisation des Tages übernommen und war somit auch für die Gestaltung des Nachmittagsprogramms verantwortlich. Nicht verwunderlich, dass die begeisterte Fußballerin für ihre Kollegen eine sportliche Herausforderung geplant hatte: Nach dem gemeinsamen Mittagessen machte sich das Team bei bestem Wetter auf den Weg zum Fußballgolf-Platz nach Karben. In zwei Gruppen eingeteilt wurde die Trendsportart ausprobiert. Aufgabe war,  auf einem Rasenparcours jeweils den Ball mit so wenig Schüssen wie möglich in das vorgegebene Ziel zu schießen. Auch wenn die Erfolgserlebnisse recht unterschiedlich waren, hatten alle Teilnehmer viel Spaß und freuen sich schon jetzt auf die nächste gemeinsame Aktion, das Wassersportwochenende am 15./16. Juni in Niederweimar.

Bericht: M. Wolf/S. Wintershoff
Bilder: M. Wolf/S. Wintershoff

NEU: HSV Teamwear

NEU: HSV Teamwear

HSV Geschäftsstelle

Parkstr. 16
61231 Bad Nauheim

Tel. 06032 / 927 44 - 00
Fax 06032 / 927 44 - 14
verband[at]hsv-ski.de

Bürozeiten: Mo-Fr 9.00 - 13.00 Uhr