Stützpunkt Schotten zum Sommer-Trainingslager in Schwerin

17.07.2019

Langlauf

In der ersten Sommerferienwoche steht seit vielen Jahren ein Trainingslehrgang für die Schottener Nachwuchslangläufer auf dem Programm. In diesem Jahr konnten Trainer Axel Preiß und Jugendtrainer Maxemilian Böhler mit der kompletten Trainingsgruppe, bestehend aus Sophia von Schlichtkrull, Emma Neeb, Milla Kömpf, Jasmin Horst, Alina Thiele, Rico Schneider sowie Juliane, Malte und Tillmann Heß, ihr Lager in Schwerin aufschlagen. Dort fanden sich ideale Bedingungen zum Paddeln, so dass vormittags die Trainingseinheit aus bis zu zwei Stunden paddeln im Kajak oder 2er Kanu bestand. Die Plätze wurden regelmäßig gewechselt, damit jeder Teilnehmer sowohl alleine im Kajak, als auch im Team ein Kanu lenken konnte.

Nach der Mittagspause folgte eine Rollskieinheit. Hier wurde an der Skatingtechnik gefeilt, und die  Kondition verbessert. Das Wetter spielte mit, die ersten Tage waren sonnig und sehr warm, danach wurde es etwas milder und bewölkt, so dass sich die Trainingseinheiten von den äußeren Bedingungen etwas angenehmer gestalteten. Ein Besuch im Schweriner Schlossgarten war eine willkommene Abwechslung vom straffen Trainingspensum. Zum Schluss waren sich alle einig, dass der Trainingslehrgang anstrengend war, aber viel Spaß gemacht hat.

Bericht: Sandra Neeb
Bild: Klaus-Dieter Mrosek

NEU: HSV Teamwear

NEU: HSV Teamwear

HSV Geschäftsstelle

Parkstr. 16
61231 Bad Nauheim

Tel. 06032 / 927 44 - 00
Fax 06032 / 927 44 - 14
verband[at]hsv-ski.de

Bürozeiten: Mo-Fr 9.00 - 13.00 Uhr