Vier neue Kampfrichter Alpin sind einsatzbereit

26.06.2019

Alpin
v.l.n.r.: Markus Pfromm, Andreas Ruck, Maria Brenzel (alle SGKR), Christoph Budzus (SC Elz), Oliver Krauleidis

Dass man für die Ausrichtung von Skirennen Kampfrichter braucht ist nicht neu - die Anzahl der Anwärter für diese Aufgabe war in den letzten Jahren allerdings sehr überschaubar. Kampfrichterobmann Oliver Krauleidis und Vizepräsident Alpin Thomas Brenzel rührten daher kräftig die Werbetrommel für das Ausbildungswochenende in Hohenroda. Vier Teilnehmer konnte Oliver Krauleidis schließlich begrüssen, die am Sonntagnachmittag erfolgreich die Ausbildung durchlaufen hatten und künftig für Einsätze beim HSV Kids-Cup, Bezirksrennen oder den Hessischen Meisterschaften zur Verfügung stehen. Da es bereits einige weitere Anfragen gibt, wird voraussichtlich im Herbst ein zusätzlicher Lehrgang angeboten. Interessenten an der Ausbildung zum Kampfrichter Alpin können sich gern direkt an Oliver Krauleidis wenden, bei entsprechender Nachfrage wird auch eine Schulung vor Ort angeboten: oliver.krauleidis[at]hsv-ski.de.

Bericht: S. Wintershoff
Bild: O. Krauleidis

NEU: HSV Teamwear

NEU: HSV Teamwear

HSV Geschäftsstelle

Parkstr. 16
61231 Bad Nauheim

Tel. 06032 / 927 44 - 00
Fax 06032 / 927 44 - 14
verband[at]hsv-ski.de

Bürozeiten: Mo-Fr 9.00 - 13.00 Uhr