Erste Biathlon-Talentsichtung in Willingen

05.03.2019

Biathlon

Noch vor Ende der Wettkampfsaison hatten Landestrainerin Susen Fischer und Lehrertrainer Michael Schulenberg interessierte Kinder am vergangenen Samstag zu einem Biathlon-Schnuppertag nach Willingen eingeladen. Trotz der relativ kurzfristigen Bekanntgabe des Termins meldeten sich fünf Jungs aus Mittelhessen und dem Westerwald, die sich der Herausforderung stellen wollten. Nach der Begrüßung durch die Trainer an der Willinger Uplandschule ging es zur Rollerbahn, wo eine praktische Einweisung in die Schießtechniken auf dem Programm stand. Im Anschluss ging es für die Kinder, die größtenteils keine Langlauferfahrung hatten, gleich mit den bereitgestellten Leihski auf die 1 km lange Kunstschneerunde. Nach einer Ausbildungszeit von einer Stunde konnten alle Teilnehmer schon die Wettkampfrunde bewältigen.

Bei einem leckeres Mittagessen im Hotel Berghof hatten die Nachwuchssportler Gelegenheit Marie Zeutschel, Tochter des Hauses und hessische Kader-Biathletin, kennenzulernen. Marie konnte schon einige in dieser Saison gewonnnenen Medaillen präsentieren und aus erster Hand berichten, wie der Alltag als Leistungssportlerin aussieht. Am Nachmittag besichtigte die Gruppe die Uplandschule, die als Eliteschule des Sports Partner des HSV ist und in unmittelbarer Nähe des Skiinternat liegt.  Die Jungs nutzten die Gelegenheit, die wichtigsten Traininggeräte mal ausprobieren und  zeigten im Bereich Kraft und Koordination alle schon erstaunlich gute Voraussetzungen. Im Anschluss folgte eine Stippvisite im HSV-Skiinternat inkl. Besichtigung der Waffenkammer, der Ski-Räume und der Einzelzimmer der Internatsschüler.

Nach dieser Rundtour griffen die Kinder wieder zum Gewehr und starteten die zweite Trainingsrunde. Nach einem Belastungsschießen an der Laser Anlage konnte jeder seine Schießfertigkeiten am Luftgewehr unter Beweis stellen. Auch hier waren die Trainer von den gezeigten Leistungen positiv überrascht. Am Ende bekam jeder eine Teilnehmerurkunde und Autogrammkarten von Karolina und Nadine Horchler. Alle Sportler wurde für das nächste Sichfungstraining eingeladen, das voraussichtlich im Mai stattfindet und als Wochenend-Trainingscamp mit Paddeln, Inlinern und Schießtraining geplant ist.

Bericht und Bilder: M. Schulenberg

NEU: HSV Teamwear

NEU: HSV Teamwear

HSV Geschäftsstelle

Parkstr. 16
61231 Bad Nauheim

Tel. 06032 / 927 44 - 00
Fax 06032 / 927 44 - 14
verband[at]hsv-ski.de

Bürozeiten: Mo-Fr 9.00 - 13.00 Uhr