Skisprung DM: Leyhe auf Platz 4, HSV-WSV-Team auf Platz 5

22.10.2019

Skisprung

Stephan Leyhe ist bei den deutschen Meisterschaften der Skispringer in Klingenthal am Podest vorbei gesprungen. Der Willinger landete nach einem vielversprechenden Probedurchgang hinter Karl Geiger (144+137,5), Markus Eisenbichler (137 +129) und Richard Freitag (130+132) auf Platz vier. „Meine Sprünge waren nicht so wie gewünscht. Die Platzierung geht daher noch in Ordnung“, sagte der Upland-Adler anschließend, nachdem ihn 123,5  m im Finale um alle Chancen brachten. Im ersten Durchgang hatte er noch starke 132,5 m erzielt. Sein Vereinskamerad Paul Winter landete nach 119 und 119, 5 m auf Rang 13, ließ aber einige seiner direkten Konkurrenten für den FIS-Cup hinter sich. Bei den Junioren siegte Philipp Raimund (216,2), die „HSV-Internatler“ Lennart Weigel und Simon Spiewok kamen auf die Ränge 6 und 9. 

Am nächsten Tag führte Stephan Leyhe das gemeinsame Quartett des Hessischen Skiverbandes und des Westdeutschen Skiverbandes zusammen mit Paul Winter, Lennart Weigel und Simon Spiewok auf den guten fünften Platz. „Die Sachsen hatten wir im Griff“, witzelte Trainer Heinz Koch, denn das Team von Richard Freitag stand bei der Siegerehrung der besten Sechs tätsächlich noch rechts von Leyhe &. Co. , die im Vorjahr in Hinterzarten noch auf Platz sechs gelandet waren. „Es war heute schon deutlich besser als gestern, aber es gibt noch einiges zu tun bis zum Weltcup-Auftakt Ende November in Wisla“, erklärte Leyhe nach Sprüngen auf 133,5 und 136,5 m. Auf der gemeinsamen Heimfahrt analysierte das Duo Leyhe („Es war ein gutes Gefühl wieder Eis unter den Füßen zu haben“) und Koch die beiden Wettkampf-Tage, bei denen sich auch Winter, der bekanntlich inzwischen in Oberhof bei Ralph Gebstaedt trainiert, und Weigel recht konstant präsentierten.

Bericht und Bilder: Dieter Schütz

NEU: HSV Teamwear

NEU: HSV Teamwear

HSV Geschäftsstelle

Parkstr. 16
61231 Bad Nauheim

Tel. 06032 / 927 44 - 00
Fax 06032 / 927 44 - 14
verband[at]hsv-ski.de

Bürozeiten: Mo-Fr 9.00 - 13.00 Uhr