DM Sommerbiathlon: Steffi Beul holt Gold mit der Staffel

25.09.2019

Biathlon

In Schmallenberg im Sauerland trafen sich am vergangenen Wochenende rund 300 Sportler aus 90 Vereinen zu den diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Sommerbiathlon mit dem Luftgewehr. Am Start waren auch einige Teilnehmer vom SV Mademühlen, unter anderem Stefanie Beul, die derzeit als duale Studentin in der HSV-Geschäftsstelle arbeitet.

Gelaufen und geschossen wurde um 22 Deutsche Meistertitel in den Sprint-, Massenstart- und Staffelwettbewerben. Der Wettbewerb begann für Steffi etwas holprig. Kurzfristige krankheitsbedingte Absagen, sorgten dafür, dass sich die Damen Staffeln neu mischten und Steffi am Ende zwei neue Partnerinnen hatte. Zusammen mit Lena Heere (SVF Heiligenrode) und Charlotte Heßler (SV 1874 Laubach) bildete sie schließlich die Staffel Hessen III, das Trio ging gesundheitlich ebenfalls etwas angeschlagen ohne große Erwartungen an den Start. Überraschend schnell war dann Startläuferin Lena unterwegs, die mit nur 10 Sekunden Rückstand auf die mehrfache Weltmeisterin Madlen Guggenmoos als Vierte an Steffi Beul übergab. Steffi konnte mit einer tollen Schießleistung die Konkurrenz hinter sich lassen, so dass Charlotte in Führung liegend auf die Schlussrunde ging. Auch sie leistete sich keinen Fehler und so konnte die Staffel am Ende mit 16,5 Sekunden Vorsprung völlig überraschend die Goldmedaille gewinnen. 

Ebenfalls erfolgreich war Lina Niebling von der SKG Gersfeld. Die Athletin des hessischen Langlaufkaders trat diesmal für den SV Rengersfeld an und holte mit ihren Staffel-Partnerinnen ebenfalls die Goldmedaille bei den Schülerinnen über 4,5 km.

Bericht: Stefanie Wintershoff
Bild: Silke Heßler

NEU: HSV Teamwear

NEU: HSV Teamwear

HSV Geschäftsstelle

Parkstr. 16
61231 Bad Nauheim

Tel. 06032 / 927 44 - 00
Fax 06032 / 927 44 - 14
verband[at]hsv-ski.de

Bürozeiten: Mo-Fr 9.00 - 13.00 Uhr