Aktuelle Infos zu Corona:

Regelungen für den Freizeit- und Vereinssport in Hessen findet ihr hier

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

HSV Inline-Guide-Ausbildung in Herborn

06.07.2020

Ski-Inline

Nach der virtuellen DSV-on-Tour Teamerschulung im Mai organisierte die Skijugend nun zur Ergänzung der theoretischen Ausbildung einen Praxistag zum Thema Inline-Skaten. HSV-Vizepräsident und Inline-Guide-Ausbilder Helmut Ernst ließ sich nicht lange bitten, den Hockeyplatz seines Heimatvereins TV Herborn zu reservieren und das umfangreiche HSV-Material aus den Hoch-Zeiten des hessischen Ski-Inline aus dem Keller zu holen. Insgesamt 13 Teilnehmer fanden am vergangenen Samstag den Weg in den Westerwald, die zehn hessischen Übungsleiter bekamen dabei Gesellschaft von drei Kollegen aus dem Westdeutschen Skiverband sowie vom HSV-Inline-Referenten Christof Jakobi. Nach einer kurzen Einführung von Helmut startete der abwechslungsreiche Tag und die meist jungen Erwachsenen zwischen 17 und 35 Jahren waren hochmotiviert und stellten sich einigen Herausforderungen.

Zunächst auf einem, dann auf zwei Inlinener galt es, sich mit dem Sportgerät vertraut zu machen und das Gleichgewicht zu finden. Lehrgangsleiter Helmut und seine Frau Ines hatte verschiedenste Übungen und Spiele im Repertoire, bei denen die Teilnehmer einigen Mut beweisen mussten, sich aber auch rasch weiterentwickeln. Sprünge, Einbeinfahren, Rückwärtsfahren, Drehungen etc. waren dabei. Nach dem Mittagessen ging es mit mehr Tempo eine Runde um den Sportplatz, wer sich sicher genug fühlte, konnte auch mal Nordic Blading (Inline mit Stöcken) ausprobieren. Zum Schluss wurden die Hockey Schläger für eine Partie Inline-Hockey ausgepackt. Der Spaßfaktor war riesig, so dass schon über die Gründung eines HSV-Inline-Hockey-Teams philosophiert wurde.

Ob es dazu kommt, lässt sich noch nicht sagen - das Angebot Inline-Skaten soll aber als perfekte Ergänzungssportart zum Skifahren in den hessischen Vereinen weiter ausgebaut werden. Hierzu bieten die frischgebackenen DSV Infomobil-Teamer Schnuppertage und -workshops an, die Vereine über die HSV-Geschäftsstelle anfragen können. Die halb- oder ganztägigen Veranstaltungen eigenen sich zum Bespiel für Vereinsfeste, aber auch als Auftakt für eine Kooperation mit einer örtlichen Schule. Interessierte Vereine können sich jederzeit per Mail oder telefonisch anmelden. Der Startschuss fällt mit Beginn der Sommerferien, wenn das Jugendteam einen dreitägigen Inline-Kurs für Grundschulkinder in Kooperation mit dem LSC Bad Nauheim anbietet.

Bericht: Stefanie Beul/Stefanie Wintershoff
Bilder: Jonas Wintershoff

NEU: HSV Teamwear

NEU: HSV Teamwear

HSV Geschäftsstelle

Parkstr. 16
61231 Bad Nauheim

Tel. 06032 / 927 44 - 00
Fax 06032 / 927 44 - 14
verband[at]hsv-ski.de

Bürozeiten: Mo-Fr 9.00 - 13.00 Uhr