Optimaler Start ins neue Jahr für 90 hessische Jugendliche in Zell am See

19.01.2018

Jugend

Gutes Wetter, beste Stimmung und tolles Sportprogramm (fast) rund um die Uhr – so wurde das neue Jahr von schneesportbegeisterten hessischen Jugendlichen in Zell am See begangen. Die Jugendfreizeiten NeXt-Generation-Week und Snow Motion des jHSV in Kooperation mit dem SC Taunus erwiesen sich erneut als voller Erfolg. Neben tollem Schnee und hochmotivierten Teilnehmern trug dazu einmal mehr die Unterbringung im Club Kitzsteinhorn bei, der mit seinem riesigen Sport- und Freizeitangebot bei den Jugendlichen zwischen 13 und 19 Jahren keine Wünsche offen ließ. Die Leitung der Fahrten wurde von aktuellen und ehemaligen Mitgliedern des HSV-Jugendausschusses übernommen.

Die jungen Ski- und Snowboardübungsleiter des jHSV und des SC Taunus konnten auf und abseits der Piste ein vielseitiges Programm anbieten: Neben Ski- und Snowboardunterricht für jede Könnenstufe gab es Workshops zum Fahren mit Snowblades und Bigfoots oder im Funpark. Die Snow Motion bot außerdem erstmals die Möglichkeit, parallel zur Teilnahme an der Freizeit einen Praxislehrgang der Ausbildung zur DSV Grundstufe Alpin/Trainer C Breitensport zu besuchen. Die Tipps und Tricks auf dem Weg zum Übungsleiter vom erfahrenen Lehrteam nahmen die Teilnehmer begeistert an und wurden auch für die neue Ausbildung "Schneesport-JULEICA" angerechnet.

Durchaus sportlich war auch das Nachmittags- und Abendprogramm in der Unterkunft: tägliche Einheiten in der Trampolinhalle wurden ergänzt durch diversen Matches beim Beachvolleyball, Basketball, Fußball, Bouldern oder auf der Kegelbahn. Die Teilnehmer/innen der NeXt-Generation-Week kamen zudem in den Genuss einer hauseigenen Silvesterparty mit Mitternachtsfeuer und Holzofenpizza.

Nach jeweils einer knappen Woche machten sich die Teilnehmer/innen dann schweren Herzens wieder auf den Rückweg nach Hessen. Auch bei der Ankunft in Bad Homburg nachts um 24.00 Uhr machte sich die Müdigkeit zwar bemerkbar, aber die Stimmung war bestens, sodass der Rückblick der Teilnehmer und Übungsleiter durchweg positiv ausfiel. „Wir hatten in den Wochen jede Menge Spaß und trotz des wechselhaften Wetters Top-Bedingungen. Wir werden sicher viele Gesichter bei der NeXt- Generation-Week oder Snow Motion im nächsten Jahr wiedersehen – und einige vielleicht auch schon bei einer unserer zahlreichen anderen Jugendevents im Sommer und Winter!“ Wer noch nicht genug bekommen konnte, kann sich zum Skitour Wochenende Jugend-on-Tour vom 23.-25.02.2018 in Oberstdorf anmelden. Hier erwarten euch Schnee pur, die Berge vom Gipfel aus und ein Freeride-Erlebnis abseits der Pisten.

Bericht: Christiane Roß
Bilder: Lukas Wintershoff / Ann Katrin Kuessner

Skibezirk 3: Frühjahrstagung

24.05.2024 18:30

Bezirk 3
Verband

Hessentag Fritzlar, Veranstaltungsgelände Siechenwiesen

Nordic Camp Willingen

12.08.2024

Langlauf
Skisprung
Biathlon
Jugendfreizeiten
Jugend

Willingen