Marie Keudel gewinnt Bronze bei der DJM Biathlon und behauptet Führung in der DP Gesamtwertung

07.02.2023

Biathlon

Gute Ausbeute für die Athletinnen und Athleten vom Bundesstützpunkt Willingen/Winterberg bei den Deutschen Meisterschaften: Gleich vier Medaillen brachten die Sportler vom Notschrei mit nach Hause. Die Wetterbedingungen waren zunächst alles andere als optimal. Dichter Nebel sorgte dafür, dass der Wettkampf am Freitag auf der Kippe stand. Mit zusätzlichen Leuchten verbesserte sich zwar die Sicht etwas, es wurden aber trotzdem mehr Fehler geschossen als üblich. Die Trainer Susen Fischer und Tom Baumgartner waren mit einem relativ großen Team vom heimischen Stützpunkt angereist und konnten einige gute Ergebnisse verbuchen. Besonders erfolgreich verlief das Wochenende für Marie Keudel (SC Willingen), die sich am Freitag im Einzel über 10 km mit einer sehr guten Laufzeit den dritten Rang und damit die Bronzemedaille in der AK16 sicherte. Am Samstag im Sprint konnte sie ihre guten Leistungen bestätigen, schrammte mit Platz 4 aber knapp am Podest vorbei. Vereinskollegin Rika Schulze konnte mit den Platzierungen 9 und 7 in der AK17 ebenfalls sehr zufrieden sein. Noch etwas besser lief es in dieser Altersklasse für Julia Schüttler (SK Winterberg), die im Einzel knapp hinter der Zweitplatzierten ebenfalls Bronze schnappte. Gleich zwei Medaillen brachte Vitus Vonnahme aus dem Schwarzwald mit. Der Biathlet vom SC Neuastenberg-Langewiese sorgte am Freitag für Spannung, als er mit nur 0,3 sec. Rückstand auf den Sieger die Silbermedaille gewann. Im Einzel konnte er nochmal nachlegen und stand als Dritter erneut auf dem Stockerl. Die Staffeln schlugen sich achtbar und erreichten mit Marie Keudel, Rika Schulze und Julia Schüttler (7. Rang) sowie Vitus Vonnahme, Lenard Kersting und Linus Kesper (10. Rang) Plätze im Mittelfeld.

Schon eine Woche später fand am ersten Februarwochenende der Deutschlandpokal in Kaltenbrunn statt. Zum Auftakt konnten die hessischen und westdeutschen Athleten mit einigen Top 10-Platzierungen überzeugen: in der AK 16 liefen Marie Keudel auf Platz 6 und Vitus Vonnahme auf Platz 8, Rika Schulze erreichte ebenso Platz 8 wie Vereinskollegin Marie Hubl. Ansgar Klein, Willinger Internatsschüler vom VfL Bad Berleburg lag auf Platz 10 während Linus Kesper (SC Willingen) diesmal Rang 5 erreichte. In der Verfolgung konnten die Sportlerinnen und Sportler dann sogar noch einige Plätze gut machen - Marie Keudel (4.), Vitus Vonnahme, Rika Schulze und Ansgar Klein (alle 5.) liefen in die Nähe der Podestplätze und auch für Marie Hubl ging es mit Rang 7 noch einen Platz nach vorn. Die DP Gesamtwertung ihrer Altersklasse führen Marie Keudel und Vitus Vonnahme weiterhin an, Rika Schulze und Julia Schüttler konnten sich auf die Plätze 11 und 12 verbessern, während Linus Kesper bei den Junioren weiter auf Platz 5 liegt. 

Bericht: S. Wintershoff
Bilder: S. Fischer, A. Keudel

 

4. wsv/HSV-Nachwuchscup in Oberhundem

09.03.2024

Langlauf

Kurpark Oberhundem

SV Mademühlen: Schnupper- und Talenttag

10.03.2024 11:00

Biathlon
Bezirk 5
Verband

Driedorf (genaue Adresse s. Flyer)