Auf dieser Seite möchten wir euch Vereine vorstellen, die mit unterschiedlichsten Angeboten neue Mitglieder gewinnen und an den Verein binden können. Ob Fahrten, Sportangebote oder einzelne Veranstaltungen, jeder Verein ist individuell und damit erfolgreich.

Skiclub Helsa

17.11.2022

Der HSV Sommer-KidsCup hat bei seiner ersten Auflage zwölf Vereine und 400 Kinder erreicht. Einer davon war der SC Helsa, der mit großer Begeisterung der Teilnahme entgegenfieberte. „Der KidsCup war für uns die einmalige Chance, wieder ein Sportangebot für Kinder im Alter zwischen 6-12 Jahren zu machen“, so Manfred Schröder (1.Vorsitzender des SC Helsa). Schnell hatte der Verein 30 Kinder gefunden, die Lust hatten, am KidsCup teilzunehmen. Um die Kinder angemessen auf die Aufgaben vorzubereiten, wurde im Vorfeld ein sechswöchiges Training angeboten. Aufgrund der guten Resonanz sollte dieses Angebot auch nach dem KidsCup weitergeführt werden, um die Kinder an den Verein zu binden und für den Schneesport zu begeistern. Dieses Vorhaben ist dem SC Helsa gelungen: Im Winter wird das Training inzwischen einmal wöchentlich in der Halle ausgerichtet und im Sommer geht es dann wieder auf den Sportplatz. Erfreulicher Weise konnten so nicht nur viele Kinder wieder in Bewegung gebacht werden, sondern auch einige junge Übungsleitende aktiviert, die das Training nun regelmäßig gestalten.

Drei Fragen an den 1. Vorsitzenden Manfred Schröder:

Wie hast du die Übungsleitenden für den HSV Sommer Kids Cup und das Sportangebot gewonnen?
Die Übungsleitenden sind alle Eigengewächse aus dem Verein und haben als Jugendliche und junge Erwachsene eine Skilizenz erworben. Ich habe die Übungsleitenden und Eltern persönlich gefragt, ob sie sich vorstellen können, beim KidsCup zu helfen. Sofort haben sich über zehn Helferinnen und Helfer gemeldet. Da wir schon früh die Anmeldungen hatten kam die Idee auf, ein Training im Vorfeld für die Kinder anzubieten. Insgesamt haben wir jetzt acht Übungsleitende, die das Training mit den Kindern einmal pro Woche durchführen. So können sie sich abwechseln und füreinander einspringen. Die Übungsleiter sind Mario Grötschel, Marvin Vock, Maike Vogt, Luisa Nitschke, Johanna Nitschke, Benjamin Schröder, Lisa Marie Schröder und Katharina Basic. Manfred Brübach hilft, wenn Unterstützung benötigt wird.

Sind die Übungsleitenden ehrenamtlich im Einsatz?
Unsere Übungsleitenden machen das Training komplett ehrenamtlich und werden dafür nicht vergütet. Damit sie ihre Lizenzen aktuell halten oder eine Lizenz erwerben können, bezuschussen wir diese Aus- und Fortbildungen dann natürlich.

Wie geht es weiter?
Ziel ist es, die Kinder und Familien langfristig an den Verein zu binden und natürlich auch auf die Skier zu stellen. Deswegen fahren wir beispielsweise zum Saisonsstart nach Oberhof in die Skihalle. Hierbei sind größtenteils Erwachsene dabei, die die ersten Techniken des Langlaufens erlernen wollen. Da sind wir schon sehr gespannt und freuen uns auf diesen Tag. Für Kinder ist auch noch ein Tag geplant, da haben wir noch kein Datum. Auch die alpinen Fahrformen sollen diesen Winter ausprobiert werden, dann in Willingen oder Winterberg. Auch im nächsten Jahr wollen wir am HSV Sommer-KidsCup teilnehmen, um die Kinder über das gesamte Jahr zu beschäftigen und ein Ganzjahresangebot zu haben. Das Ziel ist, junge Sportler, Kinder und Familien für den Verein zu gewinnen.


Informationen zum Verein:
Der Verein hat ca. 275 Mitglieder und bietet verschiedenste Sportangebote an. Im Winter nutzen sie den Skilift vor Ort für Skikurse, führen Freizeiten oder Skifahrten durch. Auch im Sommer ist der Verein aktiv, ob auf dem Fahrrad, beim Wandern oder Orientierungslauf. Ganzjährig wird jetzt ein Training für die Kleinen angeboten.

(November 2022)

Skibezirk 3: Frühjahrstagung

24.05.2024 18:30

Bezirk 3
Verband

Hessentag Fritzlar, Veranstaltungsgelände Siechenwiesen

Nordic Camp Willingen

12.08.2024

Langlauf
Skisprung
Biathlon
Jugendfreizeiten
Jugend

Willingen